Aktuelles

Was Sie auf dieser Seite erwartet

Hier erfahren Sie ständig eine Vielzahl von Neuigkeiten.

Ab Saisonbeginn werden die Veranstaltungen wöchentlich vertieft dargestellt und wir geben eine Monatsübersicht über unsere Angebote.

Veranstaltungen im April

Jetzt gehts los.....................

1. April 2017

Böllerschützen Fortuna Hochwang

Die Böllerschützen des Schützenvereins "Fortuna Hochwang", aus der Heimat unseres neuen Museumsleiters, eröffnen am Samstag, 1. April (kein Aprilscherz!) die Saison 2017.  Die Schützen aus dem bayerischen Ichenhausen werden in ihrer hübschen Tracht ein imposantes Bild abgeben.

Böllerschießen um 15 Uhr

2. April

Vanessa - die Falknerin kommt!

Die Flugvorführungen unserer "Hausfalknerin" Vanessa Müller sind hochbeliebt und besonders auch für Kinder ein großes Erlebnis.

Mutige Kinder bekommen für ein ganz besonderes Fotoshooting den Falknerhandschuh und dürfen einen ihrer prächtigen Bussarde oder Falken selbst auf dem Arm halten.

 

Flugvorführungen um 13 und 15 Uhr

8. - 13. April

IG 14. Jahrhundert

Hygiene, Haartracht und Schönheit im 14ten Jahrhundert

Die erste Burgbelebung 2017

der österreichischen Mittelaltergruppe "IG 14. Jahrhundert" bietet viel Interessantes zu diesem Thema.

Auch heuer bieten wir jeden Sonntag um 14 Uhr eine freie Führung (ca. 30 Minuten) an.

An den Wochenden hat unsere Burgschänke geöffnet. Samstag ab 13 Uhr mit Kuchen und Vesper, sonntags mit dem leckeren gut bürgerlichen Menü und wir verwöhnen Sie mit den beliebten selbst gebackenen Kuchen.

14. - 17. April (Ostern)

Reisecen e.V. und Freunde

Viele internationale Darsteller sind mit dabei, so zB. der "Rote Hufen", drei Tempelritter, Familie Odermatt, sowie die "Comthurey-alpinum", insgesamt werden es fast 40 gewandete Mittelalterdarsteller sein.

Zu Ostern auf die Bachritterburg - mit Ostereiersuche!

Es ist einiges los, Balken werden behauen, Schindeln geschlagen, vielen Handwerkern kann über die Schulter geschaut werden....... Rüst- und Modenschauen.......Kochen und Backen......Ostereier suchen!

Unsere gemütliche Burgschänke bietet Schweinelendchen im Speckmantel mit frischen Spätzle und Salat......selbstgebackene Kuchen......zünftige Vesper..

Für die Kinder großzügig angelegter Spielplatz.....

Am Sonntag und Montag um 14 Uhr die kostenlose Kurzführung......

 

23. April

Grün ist Trumpf

Kräuter- und Pflanzentag mit Pflanzentauschbörse

 

Beteiligt sind:

die Gärtnerei "Morgengrauen" der Kooperative Dürnau

 

die Gärtnerei "Feine Pflanzen" aus Aulendorf

 

die Gärtnerei "Blumen Eppler" aus Zwiefalten

 

der Brunnenhof in Ebenweiler mit Hildegard-Pflanzen u.ä. aus der Klostermedizin (Pater Gerhard Seidler und H. Hartmann - Vorträge um 13.30, 15.00 und 16.00 Uhr)

 

die Kräuterpädagogin Sabine Setz aus Riedlingen mit Führungen (13.30 und 15.00 Uhr) zu Wildkräutern

 

Bei unserer Pflanzentauschbörse kann alles getauscht werden, auch die Samen und.....

 

neu ist unser Gartenflohmarkt, bei dem Sie Gerätschaften für den Garten mitbringen, tauschen und auch verkaufen können

 

 

29. April - 1. Mai

Familia Swevia

Ihr Maiausflug ins Mittelalter!

Erleben Sie lebendige Geschichte mit der Burgmannschaft der "Familia Swevia"

Wieviel Eisenringle ein Kettenhemd hat? Erfahren Sie, wieviel Eisenringe für ein richtiges Kettenhemd vernietet werden müssen. Und überhaupt: Waffen und Rüstungen um 1210 sind die Spezialität dieser Gruppe...und sie werden diese demonstrieren.

Insgesamt wird die Gruppe das frühe 13. Jahrhundert bei einem schwäbischen Ministerialen möglichst detailgetreu darstellen.

Versäumen Sie nicht die freie Kurzführung am Sonntag, 14 Uhr!

 

Die Burgschänke verwöhnt an diesem Wochenende mit saftigem Rinderbraten, Spätzle und gemischtem Salat. Für Vergetarier sind Kässpätzle im Angebot.

Gewinner Ostereiersuche

Unser Gewinnspiel ist beendet!

Die glücklich ausgelosten Gewinner sind:

1 Jahreskarte: Tassilo Cunabulacorvae

15 € Einkaufsgutschein für "Grün ist Trumpf": Die Familie, deren Kinder sich an Ostern mit Markus und ihren gefundenen Ostereiern ablichten ließ - leider haben sie keine Namen hinterlassen, so dass wir nun abwarten müssen ob sie jemand kennt. Falls es für "Grün ist Trumpf" nicht mehr reicht, bekommt die Familie natürlich ein gleichwertiges Geschenk von uns!

Druckversion Druckversion | Sitemap
© GEMEINDE KANZACH